Weinberg Tour Nord

(0)

Copy the following HTML iframe code to your website:

  • Distance Instructions
Label
  • Distanz 46.68 km
  • Zeit 0 s
  • Speed 0.0 km/h
  • Tiefster Punkt 117 m
  • Höchster Punkt 276 m
  • Anstieg 395 m
  • Abfahrt 395 m

Von Neusiedl am See in die Weinberge rund um Göttlesbrunn und Höflein.

Die knapp 50km lange Rennradroute startet am Neusiedler Bahnhof und ist in beide Richtungen gut befahrbar.

Los geht es über den B10 Radweg nach Jois und von dort weiter entlang der Bahn Richtung Winden. Nach Winden zweigt man rechts auf einen Güterweg der hinauf Richtung Leithagebirge führt. Die B50 wird überquert, dabei gilt es ordentlich aufzupassen, da hier die Autos recht flott unterwegs sind und manche nicht erwarten, dass aus dem Güterweg auch jemand kommt.

Jetzt geht es bergauf. Ein netter, eher leichter Anstieg, an dem man sich aber wunderbar Challengen kann. Hier findet man auch das eine oder andere Strava Segment. Auf der anderen Seite geht es weiter auf der Straße durch Kaisersteinbruch und nach Wifleinsdorf. Von dort aus links Richtung B10 Straße, die wir aber wieder überqueren. Hinauf auf die Weinberghügel und weiter nach Göttlesbrunn. Nach Göttelsbrunn geht es die nächsten Weinberge bergauf - sicherlich die landschaftlich schönste Stelle der Radtour. Überhaupt der Ort Höflein liegt mit seinen Buschenschanken malerisch in den Weinbergen. Von dort aus geht es über Bruck an der Leitha und Parndorf zurück nach Neusiedl am See.

Eine nette, auch landschaftlich interessante Rennradroute, an der man sich im hügeligen Gelände auch so richtig auspowern kann. Drei Viertel der Strecke liegen auf Rad- oder Güterwegen und sind somit fast autofrei. Nur im Leithagebirge und bei Bruck geht die Tour entlang der normalen Straßen mit etwas mehr Verkehr.


©2021 Gerry Richter - Radfahren am Neusiedler See

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account